Sanitaet_Absicherung_Zwiebelmarkt-1.jpg
Sanitätsdienstliche Absicherung von VeranstaltungenSanitätsdienstliche Absicherung von Veranstaltungen

Sanitätsdienstliche Absicherung von Veranstaltungen

Ansprechpartner

Ehrenamtskoordinatorin
Michaela Rollberg

Telefon: 
03643 86 02 350
Mobil: 
0172 369 14 80
Fax: 
03643 86 02 399

Mail:
m.rollberg@drk-weimar.de

Rollplatz 10
99423 Weimar 

Ob Rockkonzert, Fußballspiel, Karnevalsumzug oder Straßenfest – wo viele Menschen zusammenkommen, gibt es viele kleine und größere Notfälle. Ob ein Kind das Knie aufschürft, ein begeisterter Fan ohnmächtig wird oder einem Läufer beim Marathon die Luft ausgeht – der Sanitätsdienst des Deutschen Roten Kreuzes leistet schnelle Hilfe.

Die ehrenamtlichen Helfer des Sanitätsdienstes sorgen für die schnelle und kompetente Versorgung bei Verletzungen und Erkrankungen. Falls notwendig, koordinieren sie auch den Transport ins Krankenhaus. Die freiwilligen Helfer werden sorgfältig ausgebildet und werden für ihre Einsätze angemessen ausgerüstet.

Durch die regelmäßigen Einsätze sind die DRK-Sanitäter erfahren und einsatzerprobt. Kommt es zu einem Massenanfall von Verletzten, beispielsweise nach einer Explosion oder einem Zugunglück, unterstützt der Sanitätsdienst den Rettungsdienst des Deutschen Roten Kreuzes. Die Sanitäter haben deshalb eine wichtige Funktion in der DRK-Katastrophenvorsorge.

Angebot anfordern oder Referenzen ansehen

Klicken Sie auf die folgenden Links und sehen das DKR im Einsatz bei der Absicherung von Veranstaltungen oder lassen Sie sich ein individuelles Angebot erstellen.

Teil unseres Teams werden

Die ehrenamtlichen Helfer des DRK Weimar sind hervorragend geschult, ausgerüstet und organisiert. Über Unterstützung freuen wir uns immer sehr und helfen gern, engagierten Menschen die passende Möglichkeit zu finden, sich optimal zu entfalten. Wenn Sie Interesse an einer ausführlichen Ersthelfer-Ausbildung haben, oder sich gern mit technischen Geräten aus dem Rettungsdienst befassen wollen, kommen Sie zu uns und helfen Sie andere zu schützen. 

Natürlich sind Sie mit uns an Ihrer Seite auf allen ehrenamtlichen Wegen versichert, falls Ihnen etwas Unerwartetes widerfährt.