RKH_Ettersburg-1_Kopie.jpg
Rot-Kreuz-Heim EttersburgRot-Kreuz-Heim Ettersburg

Rot-Kreuz-Heim Ettersburg

Weimar, den 12.05.2020

Erleichterung des Besucherverkehrs in Altenpflegeheimen

Sehr geehrte Angehörige, sehr geehrte Betreuer,

das Land Thüringen hat neben etlichen Erleichterungen hinsichtlich der Beschränkungen durch das COVID-19-Virus auch beschlossen, den Besucherverkehr in Altenpflegeeinrichtungen wieder zu erleichtern.

Hierbei handelt es sich zunächst um eine landesrechtliche Regelung, die noch durch die Kommunen und Gebietskörperschaften per Verordnung umzusetzen ist.

Wann dies für Weimar bzw. das Weimarer Land sein wird, liegt nicht in unserem Ermessen. Wir gehen allerdings davon aus, dass dies bis zum 18. Mai 2020 erfolgt sein wird.

Wir sind nach wie vor in großer Sorge um das Wohlergehen unserer Bewohner/Ihrer Angehörigen. Jede Lockerung für den Besucherverkehr bedeutet natürlich im Umkehrschluss ein höheres Risiko für unsere Bewohner.

Um diesen begegnen zu können und darüber hinaus die bestehenden behördlichen Vorgaben zu befolgen, ist es nicht möglich, die Heime auf einem Schlag  zu öffnen und - aus unseren Augen natürlich verständlich - es jeden sofort zu ermöglichen, seinen Angehörigen umgehend zu besuchen.

Zum Schutze der Bewohner und zur Einhaltung der behördlichen Auflagen werden wir täglich nur eine begrenzte Anzahl von Besuchern zulassen können, die dann in den dafür vorgesehenen Bereichen ihre Angehörigen treffen können. Für die erforderlichen Schutzmaßnahmen (Maske) bitten wir jeden Besucher selbst zu sorgen. In begrenzten Umfang werden wir für Besucher gegen Kostenerstattung Masken zur Verfügung stellen können.

Die Besuchstermine bitten wir vorab telefonisch mit dem jeweiligen Rot-KreuzHeim abzustimmen und zu koordinieren.Wir bitten Sie, sich auch an die vereinbarte Besuchszeit zu halten, da selbstverständlich natürlich alle Angehörigen ein Interesse haben, nach dieser langen Unterbrechung ihre Lieben wieder zu sehen.

Wir werden für die Besuche sowohl beim schönen Wetter im Freien als auch im Innenbereich Besucherbereiche herrichten, die es ermöglichen, entsprechende Abstandsregelungen einzuhalten.

Des Weiteren bitten wir alle Besucher bei jedem Besuch vorab, den beigefügten Fragebogen auszufüllen und zu unterzeichnen und darüber hinaus sich mit dem Inhalt des beigefügten kurzen Info-Merkblattes für Hygienemaßnahmen zu befassen und sich an die darin aufgeführten Regelungen zu halten.

Bitte beachten Sie bei allem, was wir tun, dass es sich um Maßnahmen zum Schutze unserer Bewohner/Ihrer Angehörigen handelt und dieses selbstverständlich auch weiterhin mit Einschränkungen verbunden sein wird

In der Hoffnung auf Ihr Verständnis.

 

Mit freundlichen Grüßen

Holger Welz
Geschäftsführer 


Ansprechpartner

Leiter
Mario Ringel-Wähnert

Telefon:
03643 450 180
Fax:
03643 450 199 

Mail:
M.Ringel(at)sozialdienstleister.de 

Pflegedienstleiterin
Tina Friedrich

Telefon:
03643 450 141 

Mail:
t.friedrich(at)sozialdienstleister.de 

Verwaltung
Josephine Smalian

Telefon:
03643 450 183

Mail:
j.smalian(at)sozialdienstleister.de 

Waldstraße 1
99439 Ettersburg

Lage

Unsere Pflegeeinrichtung befindet sich nördlich der Stadt Weimar, direkt am Ortseingang von Ettersburg. Das landschaftlich schön gelegene Heim regt zu Spaziergängen und Wanderungen im unmittelbar angrenzenden Wald und im Pücklerschen Schlosspark zu Ettersburg an.
Mit dem öffentlichen Verkehrsmittel - Stadtbus Linie 6 - können Sie uns stündlich von Weimar aus erreichen.

Waldstraße 1, 99439 Ettersburg (in Google Maps anzeigen)

Ausstattung

  • 72 Einzelzimmer, ca. 12,5 -14 qm 
  • 23 Doppelzimmer, ca. 26 - 29 qm 
  • in jedem Zimmer befinden sich ein Telefon- und ein TV-Anschluss 
  • jede Station hat ein Komfortpflegebad und eine Küche 
  • Versorgung über eigene Küche, warmes Mittagessen wird durch die Firma JOS geliefert
  • 2 Personenaufzüge 
  • Gemeinschaftsräume in jeder Etage 

Zur Betreuung steht Ihnen hochqualifiziertes Fachpersonal zur Verfügung.
Auf der Grundlage der gegenwärtigen geforderten Qualitätsnormen bieten wir Ihnen eine vollstationäre Pflege unter Beachtung der Würde des Menschen.

Service

  • hausärztliche Betreuung 
  • ambulante und stationäre Dienste außer Haus 
  • Apothekendienst 
  • über unsere hauseigene Küche werden täglich 4 Mahlzeiten angeboten, die Sie im Seniorenrestaurant einnehmen können, das warme Mittagessen wird durch die Firma JOS geliefert
  • bei höherer Pflegebedürftigkeit ist die Speiseneinnahme direkt im Zimmer möglich
  • neben Normalkost werden auch verschiedene Diätformen gereicht 
  • regelmäßige Besuche durch den Friseur sowie die Fußpflege in unserer Einrichtung 
  • Waren des täglichen Bedarfs können bestellt werden. 
  • 2 mal jährlich gibt es Textilsonderverkäufe

Kultur

Um die Kreativität und ein aktives Erleben der Senioren beizubehalten bzw. zu fördern, verfügen wir über ein umfangreiches beschäftigungstherapeutisches Angebot. Dazu wird auch unser schöner Sportraum genutzt oder der Speiseraum - unter anderem für den Kaffeeklatsch.

Zwei Terrassen und Klubräume laden in einer angenehmen Atmosphäre zum Verweilen ein.

Bildergalerie

*bitte klicken Sie auf die Pfeile um alle Bilder zu sehen.

Preise

Bitte klicken Sie auf die Tabelle um sie größer anzuzeigen.

Unsere Qualität überzeugt!

Die Leistungen und die Qualität unserer Arbeit werden jedes Jahr vom Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) geprüft. Die stets sehr guten Ergebnisse unserer Einrichtungen stehen der Öffentlichkeit auf unserer Website zur Verfügung. Überzeugen Sie sich selbst.

Wie geht's weiter?

Nehmen Sie einfach Kontakt auf zu den oben rechts benannten Personen und wir kümmern uns gern um Ihr Anliegen. Wir freuen uns Sie kennenzulernen.