RKD_Weimar.JPG
Rotkreuzdose - Die Notfallvorsorge!Rotkreuzdose - Die Notfallvorsorge!

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Rotkreuzdose
  3. Rotkreuzdose - Die Notfallvorsorge!

Rotkreuzdose - sinnvolle Notfallvorsorge

Kontakt

DRK-Kreisverband Weimar e.V.

Telefon:
03643 86 02-300
Fax:
03643 86 02-399

Mail:
info(at)drk-weimar.de

Rollplatz 10
99423 Weimar

In vielen Notsituationen können Menschen die Fragen der Rettungskräfte nicht mehr beantworten. Sind keine Kontaktpersonen vor Ort, wird es oftmals schwierig, an teils lebenswichtige Informationen zu gelangen. Abhilfe soll hier die Rotkreuzdose schaffen. 

Die Dose wird mit einem ausgefüllten Datenblatt zum Bewohner bestückt. Durch Hinweisaufkleber an der Wohnungstür sowie am Kühlschrank wird den Helfern signalisiert, dass wichtige Informationen schon im Vorfeld zusammengetragen wurden. Da der Kühlschrank in nahezu jeder Wohneinheit problemlos zu finden ist, wird dort die Dose aufbewahrt. Richtig gelesen: Die Dose gehört in den Kühlschrank! Die Helfer gelangen also unbürokratisch und schnell an Gesundheitsinformationen der betroffenen Person, wer der Hausarzt ist, ob es eine Patientenverfügung gibt oder erfahren, wer im Notfall verständigt werden sollte.

Wo bekommen Sie die Rotkreuzdose?

Die Rotkreuzdose bieten wir Ihnen als einer der ersten Kreisverbände in Thüringen an. Sie können die Dose inklusive der dazugehörigen Aufkleber, des Datenblatts (welches Sie selbst ausfüllen) und eines Begleitschreibens bei uns für 3 Euro pro Stück erwerben.

An den folgenden Stellen bieten wir die Rotkreuzdose für Sie zum Kauf an:

Bitte beachten Sie, dass wir die Rotkreuzdose nicht zum Versand anbieten.

 

Derzeitig sind wir einer von wenigen DRK Kreisverbänden in Thüringen, die Ihnen diesen Service anbieten. Mit der Zeit werden sicher mehr dazukommen. Auf der Website Rotkreuzdose.de erfahren Sie, ob auch ein Kreisverband in Ihrer Nähe an dem Projekt teilnimmt.

Was Sie bekommen.

Eine Rotkreuzdose die Sie bei uns erhalten wird mit folgendem Umfang an Sie übergeben:

  • 1x Rotkreuzdose
  • 1x Datenblatt zum Ausfüllen
  • 2x Hinweisaufkleber (für Kühlschrank und Wohnungstür Innenseite)
  • 1x Begleitschreiben in Form eines Flyers

 

Wir bitten Sie Ihre Daten stets aktuelle zu halten und von Zeit zu Zeit zu überprüfen. Falls Sie neue Datenblätter oder Aufkleber benötigen, können Sie diese bei uns in der Geschäftsstelle anfragen.

Das ideale Geschenk

Ob zum Geburtstag, als Mitbringsel zum Kaffeenachmittag, als Aufmerksamkeit zu einem Feiertag oder als Kundenpräsent. Die Rotkreuzdose als kleines Geschenk mit großer Wirkung. Überraschen Sie einen Geschäftspartner, Kunden oder ein Familienmitglied. Die Rotkreuzdose ist äußerst praktisch und begeistert immer wieder.

Werden Sie Kooperationspartner

Sie haben regelmäßig Kontakt zu Menschen, die an der Rotkreuzdose Interesse haben? Vielleicht betreiben Sie einen Pflegedienst, sind eine Wohnungsgenossenschaft oder eine kirchliche Einrichtung? Mit der Rotkreuzdose können Sie gerade älteren Menschen eine sehr wertvolle Hilfestellung geben.

Kontaktieren Sie uns einfach, dann können wir uns über eine mögliche Kooperation unterhalten. Sie erhalten die Rotkreuzdose bei größerer Mengenabnahme zum Vorzugspreis und können dann Ihre Kunden damit überraschen und einen wichtigen Beitrag zur Notfallvorsorge leisten. 

Nutzen Sie einfach das Formular um uns zu kontaktieren.

  • Kooperationspartner Interesse - Anfrageformular

    Vielen Dank für Ihr Interesse!

    Nutzen Sie einfach das Mail-Formular um uns Ihre Kontaktdaten zu übermitteln. Wir werden uns zeitnah bei Ihnen melden. Alternativ dazu können Sie natürlich auch bei uns anrufen oder direkt vorbeikommen.

    Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung unter www.drk-weimar.de/datenschutz

Wir freuen uns über Ihre Nachricht. Ihr Deutsches Rotes Kreuz in Weimar.

Die häufigsten Fragen zur Rotkreuzdose

Kontakt

DRK-Kreisverband Weimar e.V.

Telefon:
03643 86 02-300
Fax:
03643 86 02-399

Mail:
info(at)drk-weimar.de

Rollplatz 10
99423 Weimar

  • Für wen ist eine Rotkreuzdose gedacht?

    Generell für jeden, der regelmäßig Medikamente einnehmen muss, Vorerkrankungen hat, alleine lebt oder keine direkten Angehörigen in der näheren Umgebung hat. In Notsituationen ist man unter Umständen nicht mehr selbst in der Lage, dem Rettungsdienst wichtige Informationen mitzuteilen. Vielleicht wurden auch Angehörige im Vorfeld nicht umfassend informiert. In solchen Momenten kann die Rotkreuzdose sinnvolle Unterstützung geben.

  • Was gehört in die Dose?

    In jeder Rotkreuzdose liegt ein Datenblatt, in dem wichtigste Eckdaten über diese Person festgehalten werden können. Auch weiterführende Informationen wie Medikamentenpläne finden Platz in der Rotkreuzdose. Sie sollten lediglich darauf achten, dass es in der Rotkreuzdose übersichtlich bleibt.

  • Wo wird die Rotkreuzdose aufbewahrt?

    Die Rotkreuzdose gehört in den Kühlschrank. Denn dieser wird von Rettungskräften immer schnell gefunden – er steht in fast allen Haushalten in der Küche.

  • Wofür sind die Aufkleber gedacht?

    In jeder Rotkreuzdose liegen zwei kleine Hinweisaufkleber. Einer gehört auf die Innenseite der Haus- oder Wohnungstür, der andere wird auf der Außenseite der Kühlschranktür platziert. Die Aufkleber sind auf wiederablösbarem Material gedruckt und sollten keine Rückstände hinterlassen.

  • Wie viele Dosen braucht ein Haushalt?

    Generell sollte jeder Bewohner des Haushaltes seine eigene Dose haben. Auf diese Weise entsteht für die Rettungskräfte keine Verwirrung, und sie müssen sich nicht darum kümmern, Medikamentenpläne oder sonstige Dokumente jemandem zuzuordnen. Noch sicherer wird die Zuordnung, wenn man ein Foto des jeweiligen Besitzers auf das Datenblatt klebt.

  • Wie oft müssen die Daten aktualisiert werden?

    Wir empfehlen, die Daten immer sofort anzupassen, sobald sich etwas ändert. Denn was nicht sofort erledigt wird, gerät zu oft in Vergessenheit – und das rächt sich dann, wenn die Informationen dringend benötigt werden. Und auch wenn sich augenscheinlich nichts verändert hat, sollten die Inhalte spätestens nach einem Jahr kritisch geprüft werden.

  • Wo erhalte ich weitere Datenblätter, Faltblätter und Aufkleber?

    Datenblätter und Aufkleber erhalten Sie direkt bei uns. Bitte kontaktieren Sie uns unter den ganz oben angegebenen Kontaktinformationen.

  • Wer haftet, wenn die Informationen nicht aktuell sind?

    Grundsätzlich ist jeder Besitzer einer Rotkreuzdose selbst dafür verantwortlich, dass die hinterlegten Informationen aktuell und vollständig sind. Ebenso kann von niemandem eine Garantie dafür übernommen werden, dass die Rettungskräfte auf die Daten in der Dose zurückgreifen. Eine „Ausschlussklausel“ ist auf dem Faltblatt wie auch auf dem Datenblatt vermerkt.

  • Ist die Rotkreuzdose wasserdicht?

    Nein. Die Dose soll lediglich im Kühlschrank aufbewahrt werden, um gut auffindbar zu sein. Solange sie fest verschlossen ist, sind die Dokumente darin ausreichend geschützt.

  • Das perfekte Geschenk?

    Die Rotkreuzdose eignet sich hervorragend, um sie zu Feier- und Festtagen oder Geburtstagen zu verschenken. Man kann sie auch als Mitbringsel zum Kaffeenachmittag oder als Kundenpräsent nutzen. So breit wie die Zielgruppe, so vielfältig sind die Einsatzmöglichkeiten.