Zahnarzt (m/w/d)Zahnarzt (m/w/d)

Zahnarzt (m/w/d)

Führen Sie Ihre eigene Praxis, als angestellter Zahnarzt (m/w/d) beim Roten Kreuz in Weimar.

Ab 1. Januar 2022. Vollzeit.

Ansprechpartner

Personalabteilung
Gabriele Kirchner

Telefon:
03643 86 02-256

Mail:
kirchner@sozialdienstleister.de 

Rollplatz 10
99423 Weimar

Das Deutsche Rote Kreuz in Weimar

Wir vom Roten Kreuz sind Teil einer weltweiten Gemeinschaft von Menschen, die Opfern von Konflikten und Katastrophen, sowie anderen hilfsbedürftigen Menschen unterschiedslos Hilfe gewährt. Im Zeichen der Menschlichkeit setzen wir uns für das Leben, die Gesundheit, das Wohlergehen, den Schutz, das friedliche Zusammenleben und die Würde aller Menschen ein.

Als DRK Kreisverband Weimar e.V. setzen wir die Grundsätze in unserer Region um. Zur Erfüllung unserer Aufgaben haben wir zwei Tochtergesellschaften gegründet. Das DRK-Seniorenzentrum Weimar gGmbH und die Servicegesellschaft Weimar mbH. Zusammen bieten wir Leistungen für Senioren, Kinder und Hilfsbedürftige jeden Alters an. Um mehr über unsere Angebote und das Engagement für unsere Region zu erfahren, laden wir Sie ein, unsere Website zu erkunden.

Angestellt selbstständig arbeiten - beim Roten Kreuz

Das Deutsche Rote Kreuz in Weimar betreibt erfolgreich mehrere Zahnarztpraxen in Weimar und Weimar West. Alle 5 Praxen sind bekannt durch ihren ausgezeichneten Ruf, sowie das außerordentlich freundliche Praxispersonal. Die Zahnärzte führen eigenverantwortlich jeweils ihre Praxis und befinden sich in einem sozialversicherungspflichtigen Anstellungsverhältnis mit dem Roten Kreuz Weimar.

Wir suchen ab dem 1. Januar 2022 einen Zahnarzt (m/w/d) für eine altersbedingte Praxisübernahme am Rollplatz 10, 99423 Weimar. Die Praxis besteht seit vielen Jahren und ist wirtschaftlich überdurchschnittlich stabil. Ein großer Patientenstamm ist ebenso vorhanden, wie 2 kompetente und freundliche Mitarbeiterinnen, die Abrechnung, Prophylaxe und Stuhlassistenz zuverlässig abdecken. Die großzügigen, frisch renovierten Praxisräume sind modern ausgestattet.

Was wir uns von Ihnen wünschen

  • Approbation als Zahnarzt
  • mind. 2 Jahre Berufserfahrung
  • abgeschlossene Vorbereitungsassistentenzeit
  • selbstständiges Arbeiten auf hohem Qualitätsniveau
  • Freundlichkeit, Höflichkeit, Teamfähigkeit

Sie bringen neben Motivation, Zielstrebigkeit und wirtschaftlichem Denken auch ein freundliches und gewinnendes Auftreten mit.

Ihre Aufgaben

  • führen einer wirtschaftlich eigenständigen Zahnarztpraxis mit über 3.000 Stammpatienten
  • Führung eines Teams, dass Abrechnung und Prophylaxe zuverlässig abdeckt
  • allgemeines zahnärztliches Behandlungsspektrum ohne Tätigkeitsschwerpunkt (kann gern entwickelt werden)

Was wir Ihnen bieten

  • Führung einer eingespielten und gutlaufenden Zahnarztpraxis
  • Arbeit in einem erstklassigen Team von Zahnärzten und Fachangestellten
  • gegenseitige Vertretung bei Urlaub und Krankheit
  • unbefristete Anstellung in einem sozialversicherungspflichtigem Anstellungsverhältnis
  • einzelvertragliche Vergütung mit Aussicht auf Gewinnbeteiligung
  • eine Vollzeitstelle
  • regelmäßige Weiterbildungen

Fachlich geeignete Menschen mit Behinderung werden ausdrücklich aufgefordert, sich auf die Stelle zu bewerben.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

 

Ihre Bewerbung, inklusive Lebenslauf und relevanten Zeugnissen, senden Sie unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen bitte ausschließlich per Mail an Frau Gabriele Kirchner.

Arbeitsort

Die beschriebene Stelle ist an folgenden Standorten zu besetzen:

Arbeitgeber

Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Weimar e.V.

Interessiert?

Wenn Sie Interesse an einer Mitarbeit beim DRK Weimar haben, oder mehr Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an den oben genannten Ansprechpartner.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und ein persönliches Kennenlernen.

  • Bewerberdaten und Datenschutz

    Bewerbungen

    Mit der Abgabe der Bewerbung (egal ob auf digitalem oder analogem Weg) werden Daten an uns übermittelt und diese von uns verarbeitet. Die Verarbeitung geschieht aufgrund des berechtigtem Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Das heißt, ohne die Verarbeitung könnten wir keine Bewerber anschreiben oder eine geeignete Auswahl treffen. Da Sie Ihre Unterlagen also freiwillig übersenden, gehen wir davon aus, dass Sie die Verarbeitung wünschen.

    Ihre Bewerbungsdaten bzw. -unterlagen werden wir 6 Monate nach Ende des Bewerbungsverfahrens löschen bzw. vernichten.

    Auch dieser Verarbeitung kann jederzeit formfrei widersprochen werden, ohne Angaben von Gründen und mit Wirkung für die Zukunft.

    Weitere Informationen und unsere Datenschutzerklärung finden Sie unter www.drk-weimar.de/datenschutz.